Seitenanfang, springe direkt zu:

Nebennavigation: Webseiten-Servicefunktionen:

Kode-Suche und Hauptnavigation:

Inhalt der Seite:

OPS Vorabfassung 2020, vorläufige Fassung, Änderungen vorbehalten

Kapitel 5
OPERATIONEN
(5-01...5-99)

Operationen an Lunge und Bronchus
(5-32...5-34)

Inkl.:
Thorakoskopische Eingriffe, Lasereingriffe, photodynamische Eingriffe
Hinw.:
Die Anwendung mikrochirurgischer Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-984)
Die Anwendung von Lasertechnik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-985 ff.)
Die Anwendung von minimalinvasiver Technik ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-986 ff.)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung einer Mehrfachverletzung ist zusätzlich zu kodieren (5-981)
Die Durchführung der Operation im Rahmen der Versorgung eines Polytraumas ist zusätzlich zu kodieren (5-982 ff.)
Die Durchführung einer Reoperation ist, sofern nicht als eigener Kode angegeben, zusätzlich zu kodieren (5-983)
Der vorzeitige Abbruch einer Operation ist zusätzlich zu kodieren (5-995)

Diese Gruppe gliedert sich in folgende Kategorien:

  • 5-32 Exzision und Resektion an Lunge und Bronchus
  • 5-33 Andere Operationen an Lunge und Bronchus
  • 5-34 Operationen an Brustwand, Pleura, Mediastinum und Zwerchfell

5-32 Exzision und Resektion an Lunge und Bronchus

Inkl.:
Simultan mit Lungenparenchymresektion durchgeführte Dekortikationen und viszerale Pleurektomien
Exkl.:
Pleurektomie ohne Lungenresektion (5-344 ff.)
5-320 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe eines Bronchus
Exkl.:
Bronchoskopische Biopsie
Biopsie eines Bronchus durch Inzision (1-581.2)
5-321 Andere Exzision und Resektion eines Bronchus (ohne Resektion des Lungenparenchyms)
Exkl.:
Exzision und Resektion eines Bronchus mit Resektion des Lungenparenchyms (5-323 ff.)
5-322 Atypische Lungenresektion
Inkl.:
Resektion einer Kaverne oder eines Lungenabszesses
Lungenresektion zur Entfernung eines Fremdkörpers
Viszerale Pleurektomie
5-323 Segmentresektion und Bisegmentresektion der Lunge
Inkl.:
Viszerale Pleurektomie
Hinw.:
Eine in derselben Sitzung durchgeführte Enukleation oder Keilresektion im selben Segment ist im Kode enthalten
Mit einem Kode aus diesem Bereich sind nur anatomische Segmentresektionen zu kodieren
Segmentresektionen aus unterschiedlichen Lappen sind gesondert zu kodieren
Die Lymphadenektomie ist in der 6. Stelle nach folgender Liste zu kodieren:
Kode Titel
1↔
Ohne Lymphadenektomie
2↔
Mit Entfernung einzelner Lymphknoten
3↔
Mit radikaler Lymphadenektomie
5-324 Einfache Lobektomie und Bilobektomie der Lunge
Inkl.:
Viszerale Pleurektomie
Hinw.:
Mit einem Kode aus diesem Bereich sind nur die Lobektomie oder Bilobektomie der Lunge ohne Resektion an extrapulmonalen Strukturen oder Organen zu kodieren
Eine in derselben Sitzung durchgeführte Enukleation, Keil- oder Segmentresektion im selben Lungenlappen ist im Kode enthalten
  • 5-324.2 Bilobektomie ohne radikale Lymphadenektomie, offen chirurgisch
  • 5-324.3 Bilobektomie mit radikaler Lymphadenektomie, offen chirurgisch
    • .31 Ohne bronchoplastische oder angioplastische Erweiterung
    • .32 Mit bronchoplastischer Erweiterung
    • .33 Mit angioplastischer Erweiterung
    • .34 Mit bronchoplastischer und angioplastischer Erweiterung
    • .3x Sonstige
  • 5-324.6 Lobektomie, einseitig ohne radikale Lymphadenektomie, thorakoskopisch
  • 5-324.7 Lobektomie, einseitig mit radikaler Lymphadenektomie, thorakoskopisch
  • 5-324.8 Bilobektomie ohne radikale Lymphadenektomie, thorakoskopisch
  • 5-324.9 Bilobektomie mit radikaler Lymphadenektomie, thorakoskopisch
  • 5-324.a Lobektomie ohne radikale Lymphadenektomie, offen chirurgisch
  • 5-324.b Lobektomie mit radikaler Lymphadenektomie, offen chirurgisch
  • 5-324.c Lobektomie zur Lebend-Organspende, offen chirurgisch
  • 5-324.x Sonstige
  • 5-324.y N.n.bez.
5-325 Erweiterte Lobektomie und Bilobektomie der Lunge
Inkl.:
Viszerale Pleurektomie
Radikale Lymphadenektomie
Hinw.:
Mit einem Kode aus diesem Bereich sind nur die Lobektomie oder Bilobektomie der Lunge mit Resektion an extrapulmonalen Strukturen oder Organen zu kodieren
Eine in derselben Sitzung durchgeführte Enukleation, Keil- oder Segmentresektion im selben Lungenlappen ist im Kode enthalten
5-327 Einfache (Pleuro-)Pneum(on)ektomie
Hinw.:
Mit einem Kode aus diesem Bereich ist nur die (Pleuro-)Pneum(on)ektomie ohne Resektion an extrapulmonalen Strukturen oder Organen zu kodieren
  • 5-327.0 Pneum(on)ektomie ohne radikale Lymphadenektomie
  • 5-327.1 Pneum(on)ektomie mit radikaler Lymphadenektomie
  • 5-327.2 Pneum(on)ektomie mit gegenseitiger Lungenresektion, ohne radikale Lymphadenektomie
  • 5-327.3 Pneum(on)ektomie mit gegenseitiger Lungenresektion, mit radikaler Lymphadenektomie
  • 5-327.4 Pleuropneum(on)ektomie ohne radikale Lymphadenektomie
  • 5-327.5 Pleuropneum(on)ektomie mit radikaler Lymphadenektomie
  • 5-327.7 Pleuropneum(on)ektomie mit gegenseitiger Lungenresektion, mit radikaler Lymphadenektomie
  • 5-327.8 Pneum(on)ektomie, postmortal [zur Transplantation]
    Hinw.:
    Dieser Kode ist auch zu verwenden, wenn die Leistung nicht abschließend erbracht wird oder sich erst intraoperativ die Nichtverwendbarkeit des Organs für eine spätere Transplantation herausstellt
    Dieser Kode und der im Fall eines vorzeitigen Abbruchs dieses Eingriffs zusätzlich zu kodierende Zusatzkode 5-995 werden nicht im Rahmen des Datensatzes nach § 301 SGB V bzw. § 21 KHEntgG übermittelt
    Die Aufrechterhaltung der Homöostase für die postmortale Organspende ist im Kode enthalten
  • 5-327.x Sonstige
  • 5-327.y N.n.bez.
5-329 Andere Exzisionen an Lunge und Bronchus

5-33 Andere Operationen an Lunge und Bronchus

Exkl.:
Diagnostische Bronchoskopie (1-620 ff.)
5-330 Inzision eines Bronchus
5-331 Inzision der Lunge
5-333 Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand
5-334 Rekonstruktion an Lunge und Bronchien
  • 5-334.0↔ Naht der Lunge (nach Verletzung), offen chirurgisch
  • 5-334.1↔ Naht der Lunge (nach Verletzung), thorakoskopisch
  • 5-334.2↔ Naht eines Bronchus (nach Verletzung)
  • 5-334.3↔ Plastische Rekonstruktion der Lunge
  • 5-334.4↔ Plastische Rekonstruktion eines Bronchus
  • 5-334.5↔ Verschluss einer Bronchusfistel, offen chirurgisch
  • 5-334.6↔ Verschluss einer Bronchusfistel, thorakoskopisch
  • 5-334.7↔ Verschluss einer Lungenparenchymfistel, offen chirurgisch
  • 5-334.8↔ Verschluss einer Lungenparenchymfistel, thorakoskopisch
  • 5-334.x↔ Sonstige
  • 5-334.y N.n.bez.
5-335 Lungentransplantation
Exkl.:
Herz-Lungen-Transplantation (5-375 ff.)
Hinw.:
Die Art der Konservierung von Organtransplantaten ist gesondert zu kodieren (5-939 ff.)
5-339 Andere Operationen an Lunge und Bronchien
  • 5-339.0 Dilatation eines Bronchus, bronchoskopisch
    • .01↔ Ohne Einlegen einer Schiene (Stent)
    • .03↔ Mit Einlegen einer Schiene (Stent), hybrid/dynamisch
    • .04↔ Mit Einlegen einer Schiene (Stent), Kunststoff
    • .05↔ Mit Einlegen einer Schiene (Stent), Metall
    • .06 Mit Einlegen oder Wechsel eines Bifurkationsstents
      Hinw.:
      Die Dilatation der Trachea ist im Kode enthalten
    • .0x↔ Sonstige
  • 5-339.1↔ Ligatur eines Bronchus
  • 5-339.2 Destruktion von erkranktem Lungengewebe
    • .20↔ Durch Thermoablation, perkutan
      Hinw.:
      Das bildgebende Verfahren ist im Kode enthalten
    • .21↔ Durch thermische Dampfablation, bronchoskopisch
    • .22↔ Durch irreversible Elektroporation, perkutan
      Hinw.:
      Die Anzahl der verwendeten Nadeln zur irreversiblen Elektroporation ist gesondert zu kodieren (5-98h.1 ff.)
    • .23↔ Durch Kryoablation, perkutan
      Hinw.:
      Das bildgebende Verfahren ist im Kode enthalten
      Die Anzahl der verwendeten Kryoablationsnadeln ist gesondert zu kodieren (5-98h.0 ff.)
    • .2x↔ Sonstige
  • 5-339.3 Wechsel einer bronchialen Schiene (Stent)
    Hinw.:
    Die Dilatation ist im Kode enthalten
  • 5-339.4↔ Entfernung einer bronchialen Schiene (Stent)
  • 5-339.5 Implantation oder Wechsel eines endobronchialen Klappensystems, endoskopisch
    Hinw.:
    Die Entfernung eines Ventils ist unter 8-100 ff. zu kodieren
  • 5-339.6 Plastische Deckung bronchialer oder vaskulärer Anastomosen und/oder Nähte
    Inkl.:
    Plastische Deckung eines Bronchusstumpfes
    Hinw.:
    Diese Kodes sind Zusatzkodes für Operationen im Bereich Operationen an Lunge und Bronchus. Die durchgeführten Operationen sind gesondert zu kodieren. Diese Kodes sind nur anzugeben, wenn der Kode für die Operation diese Information nicht enthält
  • 5-339.7 Einführung von polymerisierendem Hydrogelschaum, bronchoskopisch
  • 5-339.8 Einlegen von endobronchialen Nitinolspiralen, bronchoskopisch
  • 5-339.9 Implantation von Bestrahlungsmarkern an der Lunge
    Hinw.:
    Das bildgebende Verfahren ist gesondert zu kodieren (Kap. 3)
  • 5-339.x↔ Sonstige
  • 5-339.y N.n.bez.

5-34 Operationen an Brustwand, Pleura, Mediastinum und Zwerchfell

5-340 Inzision von Brustwand und Pleura
  • 5-340.0↔ Drainage der Brustwand oder Pleurahöhle, offen chirurgisch
  • 5-340.1 Explorative Thorakotomie
  • 5-340.2↔ Thorakotomie zur Fremdkörperentfernung
  • 5-340.5↔ Thorakoskopie zur Fremdkörperentfernung
  • 5-340.7↔ Osteotomie der Rippe
  • 5-340.8↔ Osteotomie der Rippe mit Osteosynthese
    Hinw.:
    Eine durchgeführte Osteosynthese ist gesondert zu kodieren (5-786 ff.)
  • 5-340.9 Osteotomie des Sternums
    Hinw.:
    Dieser Kode ist nicht zur Verschlüsselung einer Osteotomie des Sternums als Zugang anzugeben
  • 5-340.a↔ Entfernung von erkranktem Gewebe aus der Pleurahöhle, offen chirurgisch
    Inkl.:
    Destruktion eines Pleuraempyems, Hämatomausräumung
  • 5-340.b↔ Entfernung von erkranktem Gewebe aus der Pleurahöhle, thorakoskopisch
    Inkl.:
    Destruktion eines Pleuraempyems, Hämatomausräumung
  • 5-340.c↔ Thorakotomie zur Hämatomausräumung
    Inkl.:
    Blutstillung
  • 5-340.d↔ Thorakoskopie zur Hämatomausräumung
    Inkl.:
    Blutstillung
  • 5-340.x↔ Sonstige
  • 5-340.y N.n.bez.
5-341 Inzision des Mediastinums
Exkl.:
Mediastinoskopie (1-691.1)
Thorakoskopie (1-691.0)
5-342 Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Mediastinums
Exkl.:
Mediastinoskopie mit Biopsie (1-691.1)
5-343 Exzision und Destruktion von (erkranktem) Gewebe der Brustwand
Inkl.:
Entnahme von Gewebe zur Transplantation
  • 5-343.0 Exzision von Weichteilen
    Exkl.:
    Inzision und Exzision an Haut und Unterhaut (5-89)
    Exzision von Muskel, Sehne und Faszie (5-852 ff.)
  • 5-343.1 Destruktion von Weichteilen
    Exkl.:
    Destruktion von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut (5-915 ff.)
  • 5-343.2↔ Partielle Resektion am knöchernen Thorax, Rippe
    Exkl.:
    Partielle Resektion der Rippe mit Rekonstruktion (5-346.60)
  • 5-343.3 Partielle Resektion am knöchernen Thorax, Sternum
    Exkl.:
    Partielle Resektion am Sternum mit Rekonstruktion (5-346.61)
  • 5-343.4↔ Komplette Resektion am knöchernen Thorax, Rippe
    Exkl.:
    Komplette Resektion der Rippe mit Rekonstruktion (5-346.62)
  • 5-343.5↔ Komplette Resektion einer Halsrippe
  • 5-343.6 Komplette Resektion am knöchernen Thorax, Sternum
    Exkl.:
    Thorakoplastik (5-346.9 ff.)
    Komplette Resektion am Sternum mit Rekonstruktion (5-346.63)
  • 5-343.7 Brustwandteilresektion ohne plastische Deckung
    Exkl.:
    Thorakoplastik
    Komplette Resektion am Sternum mit Rekonstruktion (5-346.63)
  • 5-343.x↔ Sonstige
  • 5-343.y N.n.bez.
5-344 Pleurektomie
Exkl.:
Pleurektomie im Rahmen von Lungenresektion oder in Kombination mit Pneum(on)ektomie (5-32)
  • 5-344.0↔ Dekortikation der Lunge [Resektion der viszeralen Pleura], offen chirurgisch
    Exkl.:
    Pleurodese mit Dekortikation (5-345.1)
  • 5-344.1 Pleurektomie, partiell, offen chirurgisch
    • .10↔ Lokal
      Exkl.:
      Biopsie der Pleura durch Inzision (1-581.4)
      Hinw.:
      Mit diesem Kode ist die Resektion umschriebener erkrankter Bezirke der Pleura zu kodieren
    • .11↔ Subtotal, viszeral
      Hinw.:
      Mit diesem Kode ist die (sub)totale Pleurektomie der Pleura viszeralis aller Lungenlappen einer Seite zu kodieren
    • .12↔ Subtotal, parietal
      Hinw.:
      Mit diesem Kode ist die (sub)totale Pleurektomie der Pleura parietalis der Pleura der Thoraxwand, des Mediastinums und des Zwerchfells einer Seite zu kodieren
    • .13↔ Subtotal, viszeral und parietal kombiniert
      Hinw.:
      Mit diesem Kode ist die (sub)totale Pleurektomie der Pleura viszeralis aller Lungenlappen einer Seite und die (sub)totale Pleurektomie der Pleura parietalis der Pleura der Thoraxwand, des Mediastinums und des Zwerchfells einer Seite zu kodieren
  • 5-344.2↔ Pleurektomie, total, offen chirurgisch
  • 5-344.3↔ Dekortikation der Lunge [Resektion der viszeralen Pleura], thorakoskopisch
    Exkl.:
    Pleurodese mit Dekortikation (5-345.4)
  • 5-344.4 Pleurektomie, partiell, thorakoskopisch
    • .40↔ Lokal
      Exkl.:
      Biopsie der Pleura durch Inzision (1-581.4)
      Hinw.:
      Mit diesem Kode ist die Resektion umschriebener erkrankter Bezirke der Pleura zu kodieren
    • .41↔ Subtotal, viszeral
      Hinw.:
      Mit diesem Kode ist die (sub)totale Pleurektomie der Pleura viszeralis aller Lungenlappen einer Seite zu kodieren
    • .42↔ Subtotal, parietal
      Hinw.:
      Mit diesem Kode ist die (sub)totale Pleurektomie der Pleura parietalis der Pleura der Thoraxwand, des Mediastinums und des Zwerchfells einer Seite zu kodieren
    • .43↔ Subtotal, viszeral und parietal kombiniert
      Hinw.:
      Mit diesem Kode ist die (sub)totale Pleurektomie der Pleura viszeralis aller Lungenlappen einer Seite und die (sub)totale Pleurektomie der Pleura parietalis der Pleura der Thoraxwand, des Mediastinums und des Zwerchfells einer Seite zu kodieren
  • 5-344.5↔ Pleurektomie, total, thorakoskopisch
  • 5-344.x↔ Sonstige
  • 5-344.y N.n.bez.
5-345 Pleurodese [Verödung des Pleuraspaltes]
5-346 Plastische Rekonstruktion der Brustwand
Hinw.:
Eine durchgeführte Osteosynthese ist gesondert zu kodieren (5-786 ff.)
  • 5-346.0 Naht (nach Verletzung), offen chirurgisch
  • 5-346.1 Naht (nach Verletzung), thorakoskopisch
  • 5-346.2 Verschluss einer Fistel, offen chirurgisch
  • 5-346.3 Verschluss einer Fistel, thorakoskopisch
  • 5-346.4 Sekundärer Verschluss einer Thorakotomie
  • 5-346.6 Resektion am knöchernen Thorax mit Rekonstruktion
  • 5-346.7 Knochenplastik und/oder Knochentransplantation
    Hinw.:
    Die Entnahme eines Knochentransplantates ist gesondert zu kodieren (5-783 ff.)
  • 5-346.8 Brustwandteilresektion mit plastischer Deckung
    • .80 Durch autogenes Material
    • .81 Durch alloplastisches Material
      Hinw.:
      Die Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz oder Gewebeverstärkung ist gesondert zu kodieren (5-932 ff.)
    • .8x Sonstige
  • 5-346.9 Thorakoplastik
  • 5-346.a Korrektur einer Brustkorbdeformität
    • .a0 Trichterbrust, konventionell
    • .a1 Trichterbrust, mit subkutaner Prothese
    • .a2 Hühnerbrust
    • .a3↔ Korrektur eines Rippenbuckels
      Inkl.:
      Rippenbuckelresektion nach Naravzevic
    • .a4↔ Konkavseitige Rippenlösung und Korrektur eines Rippentals mit konkavseitiger Thorakoplastik
      Inkl.:
      Operation nach Stagnara oder Metz-Stavenhagen
    • .a5↔ Konkavseitige Rippenköpfchenresektion
    • .a6 Trichterbrust, Korrektur nach D. Nuss
    • .ax↔ Sonstige
  • 5-346.b Rekonstruktion der Brustwand mit Omentum
    Exkl.:
    Omentumplastik (5-546.3)
  • 5-346.c Stabilisierung der Thoraxwand, offen chirurgisch, einseitig
    Inkl.:
    Operation bei Rippenserienfraktur mit instabilem Thorax
    Exkl.:
    Offene Reposition einer Sternumfraktur (5-349.0)
    Hinw.:
    Die operierten Rippen sind zu addieren und es ist ein der Anzahl entsprechender Kode zu verwenden
    • .c0 Mit Reposition und Osteosynthese, 1 Rippe
    • .c1 Mit Reposition und Osteosynthese, 2 Rippen
    • .c2 Mit Reposition und Osteosynthese, 3 bis 5 Rippen
    • .c3 Mit Reposition und Osteosynthese, 6 oder mehr Rippen
    • .cx Sonstige
      Inkl.:
      Brustwandabstützung durch Metallbügel
  • 5-346.d Stabilisierung der Thoraxwand, offen chirurgisch, beidseitig
    Inkl.:
    Operation bei Rippenserienfraktur mit instabilem Thorax
    Exkl.:
    Offene Reposition einer Sternumfraktur (5-349.0)
    Hinw.:
    Die operierten Rippen beider Seiten sind zu addieren und es ist ein der Anzahl entsprechender Kode zu verwenden
    • .d0 Mit Reposition und Osteosynthese, 2 Rippen
    • .d1 Mit Reposition und Osteosynthese, 3 bis 4 Rippen
    • .d2 Mit Reposition und Osteosynthese, 5 bis 8 Rippen
    • .d3 Mit Reposition und Osteosynthese, 9 oder mehr Rippen
    • .dx Sonstige
      Inkl.:
      Brustwandabstützung durch Metallbügel
  • 5-346.x↔ Sonstige
  • 5-346.y N.n.bez.
5-347 Operationen am Zwerchfell
Exkl.:
Verschluss einer Hernia diaphragmatica (5-538 ff.)
  • 5-347.0 Inzision (Zwerchfellspaltung)
  • 5-347.1 Naht (nach Verletzung), offen chirurgisch
  • 5-347.2 Naht (nach Verletzung), thorakoskopisch
  • 5-347.3 Exzision von erkranktem Gewebe
    • .30 Ohne Verschluss durch alloplastisches Material
    • .31 Mit Verschluss durch alloplastisches Material
      Hinw.:
      Die Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz oder Gewebeverstärkung ist gesondert zu kodieren (5-932 ff.)
  • 5-347.4 Zwerchfellplastik, partiell
    Inkl.:
    Zwerchfellraffung
    • .40 Ohne alloplastisches Material
    • .41 Mit alloplastischem Material
      Hinw.:
      Die Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz oder Gewebeverstärkung ist gesondert zu kodieren (5-932 ff.)
  • 5-347.5 Zwerchfellplastik, komplett
    • .50 Ohne alloplastisches Material
    • .51 Mit alloplastischem Material
      Hinw.:
      Die Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz oder Gewebeverstärkung ist gesondert zu kodieren (5-932 ff.)
  • 5-347.6 Implantation oder Wechsel eines Zwerchfellschrittmachers
    Hinw.:
    Beim Wechsel eines temporären Zwerchfellschrittmachers in einen permanenten Zwerchfellschrittmacher ist die Entfernung mit 5-347.7 zu kodieren und die Implantation des permanenten Schrittmachers zusätzlich mit 5-347.62 oder 5-347.63
    • .60 Implantation oder Wechsel eines temporären Zwerchfellschrittmachers mit Implantation oder Wechsel von Elektroden
    • .61 Wechsel eines temporären Zwerchfellschrittmachers ohne Wechsel von Elektroden
    • .62 Implantation oder Wechsel eines permanenten Zwerchfellschrittmachers mit Implantation oder Wechsel von Elektroden
    • .63 Implantation oder Wechsel eines permanenten Zwerchfellschrittmachers ohne Implantation oder Wechsel von Elektroden
  • 5-347.7 Entfernung eines Zwerchfellschrittmachers
    Inkl.:
    Elektrodenentfernung
  • 5-347.x Sonstige
  • 5-347.y N.n.bez.
5-349 Andere Operationen am Thorax
Exkl.:
Diagnostische Pleurapunktion (1-844)
Therapeutische Pleurapunktion (8-152.1)
  • 5-349.0 Offene Reposition einer Sternumfraktur
    Hinw.:
    Eine durchgeführte Osteosynthese ist gesondert zu kodieren (5-786 ff.)
  • 5-349.1 Sequesterotomie an Rippe oder Sternum
    Inkl.:
    Debridement
    Entfernung eines Sequesters
  • 5-349.2 Sequesterotomie an Rippe oder Sternum mit Einlegen eines Medikamententrägers
  • 5-349.3 Entfernung von Osteosynthesematerial
    Exkl.:
    Entfernung von Osteosynthesematerial an der Wirbelsäule (5-839.0)
  • 5-349.4 Entnahme von Rippenknorpel zur Transplantation
  • 5-349.5 Entfernung eines Implantates nach Korrektur einer Trichterbrust
  • 5-349.6 Reoperation an Lunge, Bronchus, Brustwand, Pleura, Mediastinum oder Zwerchfell
    Exkl.:
    Rethorakotomie mit Revision einer Bronchusstumpfinsuffizienz (5-321.3)
    Hinw.:
    Dieser Kode ist ein Zusatzkode. Die durchgeführten Eingriffe sind gesondert zu kodieren
  • 5-349.7 Operative Entfernung eines Verweilsystems zur Drainage der Pleurahöhle
  • 5-349.x Sonstige
  • 5-349.y N.n.bez.