Das DIMDI ist eine nachgeordnete Behörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG). Der Beirat beim DIMDI hat die Aufgabe, das DIMDI bei der Umsetzung seiner Aufgaben zu beraten. Darüber hinaus arbeitet das DIMDI eng mit anderen Bundes- und Landesbehörden zusammen sowie mit nationalen und internationalen öffentlichen Einrichtungen.

Das BMG ist für eine Vielzahl von Politikfeldern zuständig und konzentriert sich auf die Erarbeitung von Gesetzesentwürfen, Rechtsverordnungen und Verwaltungsvorschriften. Zum Geschäftsbereich des BMG gehören auch die Institute BfArM, BZgA, PEI und RKI.

Die Mitglieder des Beirats werden von uns für einen Zeitraum von vier Jahren berufen. Sie kommen zwei Mal im Jahr zu Arbeitssitzungen beim DIMDI zusammen, um unser Institut bei der Umsetzung seiner Aufgaben zu beraten.

Das DIMDI arbeitet eng mit anderen Bundes- und Landesbehörden zusammen sowie mit nationalen und internationalen öffentlichen Einrichtungen.

Diese Website verwendet Session-Cookies, um bestimmte Funktionalitäten wie Downloads oder den Login in geschlossene Bereiche zu gewährleisten. Um die Website zu optimieren, setzen wir das Analysetool Matomo ein. Matomo arbeitet bei uns ohne Tracking-Cookies. Genauere Informationen und die Widerspruchsmöglichkeiten zum Einsatz von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.