• ICD-10-GM

ICD-10-GM 2020: Neue Kodierfrage zu COVID-19 veröffentlicht

30.03.2020
Für die von der WHO mit Inhalt belegten Schlüsselnummern U07.1 und U07.2 der ICD-10 haben wir eine neue Kodierfrage zur ICD-10-GM veröffentlicht.

Die von der WHO vorgegebenen Kodes werden in der ICD-10-GM als Zusatzkodes (Ausrufezeichenschlüsselnummern) umgesetzt: U07.1! COVID-19, Virus nachgewiesen und U07.2! COVID-19, Virus nicht nachgewiesen.

Die Kodierfrage beantwortet die Frage, wie bei verschiedenen Fallkonstellationen im Zusammenhang mit COVID-19 die Zusatzschlüsselnummern U07.1! und U07.2! in den Geltungsbereichen der §§ 295 und 301 SGB V klassifikatorisch anzuwenden sind.

Wir veröffentlichen regelmäßig Antworten zu Kodierfragen, die uns häufig am Helpdesk gestellt werden. Alle Antworten zu FAQ und spezifischen Kodierfragen rund um das Thema Klassifikationen finden Sie thematisch gruppiert unter www.dimdi.de - Klassifikationen - Service.

Kontakt

Klassifikationen Tel.: +49 221 4724-524

Diese Website verwendet Session-Cookies, um bestimmte Funktionalitäten wie Downloads oder den Login in geschlossene Bereiche zu gewährleisten. Um die Website zu optimieren, setzen wir das Analysetool Matomo ein. Matomo arbeitet bei uns ohne Tracking-Cookies. Genauere Informationen und die Widerspruchsmöglichkeiten zum Einsatz von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.