ABDA-Fertigarzneimittel

ABDA-Fertigarzneimittel enthält Informationen zu Fertigarzneimitteln. Quellen sind Zeitschriften, Bücher und Firmenmitteilungen. Nachgewiesen werden u.a. Handelsname, Darreichungsform, Anatomisch-Therapeutisch-Chemischer Code (ATC), Herstellername, Zusammensetzung.

Bei deutschen Arzneimitteln können zusätzlich folgende Angaben vorhanden sein: Abgabebestimmungen, Ausbietungsdatum, Indikationen, Herstelleradresse, Dosierung, Haltbarkeit, Warnhinweise, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Eigenschaften.

Die Datenbank ABDA-Fertigarzneimittel enthält sowohl deutsche als auch nicht-deutsche Präparate.

Sachgebiet:

Pharmazie, Pharmakologie

Quellen:

Firmenmitteilungen, Pharmakopöen, Bücher, Zeitschriften

Sprache:

Deutsch

Zeitraum:

12/2002 bis heute

Umfang:

152.640 (Stand 05/2018)

Aktualisierung:

alle zwei Wochen

Hinweise:

In ABDA-Fertigarzneimittel werden als Ergebnis einer Suche immer Dokumente gefunden, die sich auf Fertigarzneimittel beziehen. Die Dokumente sind darreichungsformbezogen.

Die Fertigarzneimittel können je nach Informationsgehalt in 2 Gruppen eingeteilt werden: (1) Deutsche Fertigarzneimittel mit ausführlichen Informationen, für die in dem Feld Basis/Text (=BT) die Ausgabe "Text- und Basisinformationen vorhanden" steht. (2) Deutsche und nicht-deutsche Fertigarzneimittel, für die nur eine "Basisinformation" vorhanden ist, und für die in dem Feld Basis/Text die Angabe "Nur Basisinformationen vorhanden" steht. Die Information umfasst in dem Fall: Handelsname, Darreichungsform, Hersteller, Indikationen (nur deutsche Präparate), ATC-Code, Zusammensetzung, Standardhinweise (nur deutsche Präparate), Abgabebestimmung (nur deutsche Präparate), Produktgruppe, Verkehrsstatus.
Daueraufträge (SDI) sind für Vertrags-Kunden möglich.

Suchbeispiel:

Thema: Gesucht werden verschreibungspflichtige Augentropfen gegen Glaukom (nur deutsche Präparate)

Der maskierte Suchbegriff "Glaukom" wird in den Feldern Indikation, Darreichungsform und ATC, amtlich (Text) gesucht.

 abda-fertigam-filter

 

abda-fertigam-ergebnis

Beispieldokument:

4/29 von 178 DIMDI: ABDA-Fertigarzneimittel (AE00) © AVOXA/ABDATA

AZARGA 10mg/ml+5mg/ml Augentropfensuspension; CC-Pharma; Augentropfen;

Packungsgrößen
Handelsname: AZARGA 10mg/ml+5mg/ml Augentropfensuspension
Darreichungsform: Augentropfen
[…]

Anbieter / Mitvertreiber
CC-Pharma
In den Feldern 2
54570 Densborn
Land: D - Deutschland
Telefon: 06594 9219-220
Internet: http://www.cc-pharma.de

Allgemeine Angaben
Identifikation: FAM3345381000
Basis/Text:Text- und Basisinformationen vorhanden
Herkunft: Inland
Abgabebestimmung:verschreibungspflichtig
Ausbietungsdatum:20110115
Produktgruppe: Arzneimittel
Mono-/Kombipräp.: Kombipräparat
Verkehrsstatus: im Handel
Human/Vetpräp.:Humanpräparat
Therapierichtung: Pharmakotherapeutikum
EMA-Zulassung: EMA-Zulassung liegt vor.
Zusätzliche Überwachung: Arzneimittel unterliegt keiner zusätzlichen Überwachung
Aufbrauchsfrist Raumtemperatur: 4 Wochen

Zusammensetzung
Datum
Datum Zusammensetzung: 20141208

Komponente
Abgabeform: flüssig
Freisetzung:normal
Galenische Grundform:Suspension

Anwendung
Anwendungsform: flüssig
Applikationsart: Zum Eintropfen
Applikationsort:Auge/Bindehautsack
Applikationsweg: okulär

Inhaltsstoffe
Allgemeines
Relativbezug: 1 ml Tropfen
Anzahl Wirkstoffe: 2

Wirkstoffe / Hilfstoffe
[…]

Indikationstext / ABDATA-Indikationsklassifikation / ATC-Klassifikation mit definierten Tagesdosen
Indikation: Zur Senkung des Augeninnendrucks (IOD) bei erwachsenen Patienten mit Offenwinkelglaukom oder okulärer Hypertension, bei denen eine Monotherapie den IOD nur unzureichend absenkt.
ABDATA-Indikationsklassifikation
47 Ophthalmika
47H Glaukommittel: Kombinationen
47H02 Beta-Blocker mit Carboanhydrasehemmern
ATC-Klassifikation der WHO
S Sinnesorgane
S01 Ophthalmika
S01E Glaukommittel und Miotika
S01ED Beta-Adrenozeptor-Antagonisten
S01ED51 Timolol, Kombinationen
Amtliche deutsche ATC-Klassifikation
SINNESORGANE
S01 OPHTHALMIKA
S01E GLAUKOMMITTEL UND MIOTIKA
S01ED Beta-Adrenozeptor-Antagonisten
S01ED67 Timolol und Brinzolamid
Definierte Tagesdosen,amtlich:0,2 ml AT

Warnhinweise/Dosierung
Warnhinweise
[…]
Dosierung
[…]
Sonstige Hinweise:
[…]
Eigenschaften
[…]
Nebenwirkungen / Kontraindikationen / Schwangerschaft und Stillzeit
[…]

Copyright:

Download, Copyright Bestimmungen

  1. Kurzzeitige Datenspeicherung
    Der berechtigte Benutzer darf die online ausgegebenen Rechercheergebnisse zum Zwecke der Verarbeitung oder des Ausdrucks kurzfristig elektronisch zwischenspeichern. Ausdrucke der Rechercheergebnisse dürfen für den Gebrauch durch den berechtigten Benutzer hergestellt werden.
    Alle Ausdrucke sind zu kennzeichnen mit 'ABDA-Datenbank - alle Rechte bei Avoxa, Eschborn.' Die Ausdrucke dürfen nicht verkauft werden.
    Bei Recherchen durch Informationsvermittler gilt dies für den Gebrauch des Auftraggebers sinngemäß.
  2. Dauer-Speicherung
    Langfristige Abspeicherung und Weiterverwendung der Daten ist unter folgenden Bedingungen zulässig:
    1. Der berechtigte Benutzer darf die Daten ausschließlich Mitarbeitern oder Studenten seiner Firma oder Institution zugänglich machen.
    2. Der Benutzer erkennt an, dass das Copyright und alle Rechte an den Daten der ABDA-Datenbank bei der Avoxa liegen, und stellt sicher, dass dies den Benutzern bekannt gemacht wird. Alle Datenträger, auf die die ABDA-Datenbank übertragen wird, sind mit der Kennzeichnung 'ABDA-Datenbank - alle Rechte bei Avoxa, Eschborn.' zu versehen.
    3. Die Daten dürfen nicht weiter vervielfältigt, verbreitet oder verkauft werden.

Die o.g. Bestimmungen über die Vervielfältigung, Verbreitung oder den Verkauf der Daten in maschinenlesbarer Form gelten ebenso für die gedruckten Daten.

Gewährleistung

  1. Die Avoxa unternimmt alle Anstrengungen, ihre Dienstleistungen ordnungsgemäß abzuwickeln. Die bereitgestellten Datenbestände werden mit großer Sorgfalt erstellt. Aufgrund der Fülle des Datenmaterials lassen sich Fehler jedoch nicht völlig ausschließen. Die Avoxa übernimmt daher keine Gewähr für die Fehlerfreiheit der zur Verfügung gestellten Datenbestände.
  2. Bekanntgewordene Fehler in den zur Verfügung gestellten Datenbeständen hat das BfArM der Avoxa mitzuteilen, die sich ihrerseits verpflichtet, diese Fehler umgehend zu beseitigen und in die laufenden Datenbankaktualisierungen einzubeziehen.
  3. Die Avoxa übernimmt keine Gewähr für Fehler und Störungen, die außerhalb ihres Verantwortungsbereiches liegen, insbesondere
    • für die Richtigkeit und Vollständigkeit der vom  BfArM erzielten Abfrageergebnisse und Datenauswertungen sowie
    • für die Funktionsfähigkeit der von Dritten zur Verfügung gestellten technischen Einrichtungen und Programme.

Hersteller:

AVOXA/ ABDATA

Carl-Mannich-Straße 26
65760 Eschborn/Ts.

Telefon: +49 (61 96) 9 28-422
Telefax: +49 (61 96) 9 28-439
E-Mail: Kontakt zu ABDATA

Ansprechpartner:

Datenbankrecherche Arzneimittel:

BfArM
Tel.: +49 228 99307-4944
E-Mail: Helpdesk Arzneimittel

Technik, Vertrag, Preise:

BfArM
Tel.: +49 228 99307 4944
E-Mail: Helpdesk Technik

Diese Website verwendet Session-Cookies, um bestimmte Funktionalitäten wie Downloads oder den Login in geschlossene Bereiche zu gewährleisten. Um die Website zu optimieren, setzen wir das Analysetool Matomo ein. Matomo arbeitet bei uns ohne Tracking-Cookies. Genauere Informationen und die Widerspruchsmöglichkeiten zum Einsatz von Matomo finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.