ABDA-Datenbank

In der ABDA-Datenbank sind umfassende Daten und Fakten zu Arzneimitteln enthalten. Ausgehend beispielsweise vom Namen oder vom Wirkstoff eines Arzneimittels lassen sich Informationen über Anwendung und Zusammensetzung, Risiken und Wechselwirkungen sowie aktuelle Meldungen recherchieren.

ABDA Datenbankinformationen

Die ABDA-Datenbank ist in sechs Module unterteilt. Weitergehende Informationen enthalten folgende Datenbankinformationen:

Zugang

Zugriff auf die ABDA-Datenbank beim DIMDI haben nur bestimmte Fachkreise. Dazu zählen neben Ärzten und Apothekern sonstige Angehörige der Heilberufe oder des Heilgewerbes, Einrichtungen, die der Gesundheit von Mensch und Tier dienen, oder sonstige Personen, soweit sie mit Arzneimitteln, Medizinprodukten, Verfahren, Behandlungen, Gegenständen oder anderen Mitteln erlaubterweise Handel treiben oder in Ausübung ihres Berufes anwenden (§ 2 HWG).

Recherche mit Vertrag

Vertrags-Kunden haben gewisse Vorteile:

  • Sie können auf alle öffentlichen Datenbanken inkl. der ABDA- und Medizinproduktedatenbanken zugreifen
  • Sie profitieren von günstigeren Preisen
  • Kostenpflichtige Recherchen rechnen wir quartalsweise per Rechnung oder Lastschrift ab
  • Aktuelle Recherchekosten sind stets einsehbar
  • Für bestimmte Nutzergruppen und Umsatzmengen werden Rabatte gewährt

Neben dem jährlichen Verwaltungsentgelt entstehen pro Recherche Kosten für die Öffnung kostenpflichtiger Datenbanken, Dokumentausgaben und für Daueraufträge. Dokumentpreise sind immer bei den Rechercheergebnissen gelistet. Weitere Details zu Kosten, Nutzergruppen und Rabattmöglichkeiten finden Sie in der Preisliste für die Recherche mit Vertrag.

Hinweis: Zum 2. Januar 2019 wird das DIMDI das bisherige Preismodell für die Datenbankrecherche ändern. Nähere Information finden Sie unter Preise und Konditionen.