Zum Textbeginn - [Accesskey + 1] Zur Navigation - [Accesskey + 2] Zur Marginalspalte - [Accesskey + 3]

Navigation

lokaler Servicebereich (Marginalspalte)

Seiteninhalt/Textbeginn

Gebührenverordnung

Die von uns erhobenen Gebühren sollen die Aufwendungen für die Antragsbearbeitung und die Bereitstellung von aggregierten DaTraV-Daten bzw. Ergebnismengen teilweise refinanzieren. Diese Aufwendungen werden bisher allein von den gesetzlichen Krankenkassen finanziert. Die Gebühren werden entsprechend den relevanten gesetzlichen Bestimmungen erhoben.

Die Gebührenverordnung finden Sie auf der Internetseite des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV). Die relevanten gesetzlichen Bestimmungen sind § 303d Absatz 1 in Verbindung mit § 303e Absatz 3 SGB V sowie § 303e Absatz 2 Satz 2 SGB V.

Weitere Informationen im Web:

BMJV: Datentransparenz-Gebührenverordnung