Zum Textbeginn - [Accesskey + 1] Zur Navigation - [Accesskey + 2] Zur Marginalspalte - [Accesskey + 3]

Navigation

lokaler Servicebereich (Marginalspalte)

Seiteninhalt/Textbeginn

FAQ-Center Versorgungsdaten

Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen. 

Haben Sie darüber hinaus noch Fragen oder Anregungen? Dann wenden Sie sich an uns: Versorgungsdaten

Im Rahmen meiner Arbeit zur Erlangung eines akademischen Grades (Bachelor-/ Masterarbeit etc.) möchte ich gerne die DaTraV-Daten auswerten. Wäre dies möglich und was ist zu beachten?

Nach Auffassung der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit ist die Ausarbeitung  zur Erlangung eines akademischen Grades, wie z.B. eine Promotion, eine Habilitation, einer Masterarbeit etc. immer eine Privatangelegenheit, so dass eine Antragsberechtigung verneint werden muss.

Nur als Mitarbeiter einer antragsberechtigten Institution (s. §303 e SGB V) können Sie entsprechende Anträge stellen und gegebenenfalls Ergebnismengen erhalten. Eine Weiterverwendung der Ergebnismenge für Ihre persönlichen Zwecke ist jedoch nicht gestattet.

Uns ist bewusst, dass dies für eine angemessene wissenschaftliche Erschließung der DaTraV-Daten ein relevantes Problem darstellt. Daher suchen wir nach möglichen Lösungen.

Leider ist zu erwarten, dass hier keine kurzfristige Regelung in Ihrem Sinne getroffen werden kann.

Hinweis: Bei den FAQs handelt es sich um unverbindliche Wissenserklärungen. Bitte beachten Sie, dass daraus dem Grunde nach keine rechtlichen Bindungswirkungen abzuleiten sind.