Zum Textbeginn - [Accesskey + 1] Zur Navigation - [Accesskey + 2] Zur Marginalspalte - [Accesskey + 3]

Navigation

lokaler Servicebereich (Marginalspalte)

Seiteninhalt/Textbeginn

Wegweiser Behörden: Adressen der Anzeigenden

Als zuständige Behörde werden Sie per E-Mail informiert, wenn Anzeigepflichtige oder Sponsoren ihre Adressanzeigen weitergeleitet haben. Folgender Wegweiser erläutert, wie Sie Adressanzeigen registrieren oder bei inhaltlichen Fehlern wieder zurückgeben.

 

Melden Sie sich mit Ihrem Usercode und Ihrem Passwort im MP-Informationssystem an. Wählen Sie auf der Übersichtsseite den Navigationspunkt "Bearbeitung" oder klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstieg Bearbeitung".

Screenshot: Wegweiser Behörden - Übersicht

 

Wählen Sie den Navigationspunkt "Adressen der Anzeigenden" oder klicken Sie auf die Schaltfläche "Adressen bearbeiten".

Screenshot: Wegweiser Behörden - Übersicht Bearbeitung

 

Alle zu bearbeitenden Adressanzeigen, die von den Anzeigenden an Ihre Behörde weitergeleitet wurden, werden Ihnen unter "Gefundene Anzeigen" gelistet. In einer Liste mit mehr als 10 Anzeigen, können Sie über die verlinkten Nummernblöcke 1-10, 11-20, usw. vor- und zurückblättern. Alternativ können Sie auch mit Hilfe der Suchfunktion und den Filteroptionen nach bestimmten Anzeigen suchen.

Screenshot: Wegweiser Behörden - Adressen Ergebnisliste

 

Für jede gelistete Anzeige stehen Ihnen die Aktionen "ansehen" oder "registrieren" zur Verfügung. Um eine Anzeige zu registrieren klicken Sie in der Tabelle unter Aktionen auf das Symbol "registrieren". Alle vom Anzeigenden eingegebenen Daten werden Ihnen angezeigt.

Screenshot: Wegweiser Behörden - Adressen Daten

 

Wenn alle Daten inhaltlich richtig sind, tragen Sie am Ende des Formularabschnittes unter Bearbeitungsvermerk das Registrierdatum und Ihre Bearbeiterdaten (Name, Telefonnummer) ein. Wählen Sie im Pulldown-Menü die Option " registrieren" und klicken Sie auf "los".

Screenshot: Wegweiser Behörden - Adressen registrieren

 

Sie erhalten eine Bestätigung, dass die Anzeige registriert wurde. Der Anzeigepflichtige oder Sponsor wird automatisch über die Registrierung seiner Anzeige per E-Mail informiert.

Screenshot: Wegweiser Behörden - Adressen Bestätigung

 

Bei inhaltlichen Fehlern in einer Adressanzeige oder wenn Ihre Behörde für die Anzeige nicht zuständig ist, haben Sie die Möglichkeit, die Anzeige an den Anzeigepflichtigen oder Sponsor zurückzugeben.

Tragen Sie hierfür am Ende des Formularabschnittes eine Begründung für die Rückgabe sowie das Registrierdatum und Ihre Bearbeiterdaten (Name, Telefonnummer) ein. Wählen Sie im Pulldown-Menü die Option " zurückgeben" und klicken Sie auf "los".

Screenshot: Wegweiser Behörden - Adressen Rückgabe

 

Sie erhalten eine Bestätigung, dass die Anzeige zurückgegeben wurde. Der Anzeigepflichtige oder Sponsor wird automatisch über die Rückgabe seiner Anzeige per E-Mail informiert.

Screenshot: Wegweiser Behörden - Adressen Rückgabe