DIMDI medizinwissen, Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information

Institut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG)


Seitentitel: DIMDI - UCUM
Webadresse,URL: http://www.dimdi.de/de/klassi/ucum/index.htm

UCUM

Das Kodiersystem Unified Code for Units of Measure (UCUM) bildet auf der Grundlage von 7 Basiseinheiten physikalische Maßeinheiten auch aus Medizin und Pharmazie in standardisierter Form ab. Der seit 1999 international eingesetzte Industriestandard wird vom Regenstrief Institute in englischer Sprache herausgegeben.

UCUM beim Regenstrief Institute

Anwendungsbereich

IT-Anwendungen zur medizinischen Dokumentation tauschen mit UCUM Messergebnisse basierend auf dem SI-Einheitenstandard eindeutig aus. Angewendet wird dies u.a. bei der Abbildung von:

Messergebnisse sind immer physikalische Größen aus einem Zahlenwert und einer Maßeinheit. Heute bilden IT-Systeme Maßeinheiten uneinheitlich ab: Von anderen Anwendungen übermittelte Messwerte interpretieren sie unter Umständen falsch, Messdaten sind nur schwer zu vergleichen. Ein einheitlicher Standard wie UCUM könnte helfen, dies zu vermeiden.

UCUM vs. Internationales Einheitensystem

Die in UCUM verwendeten Basiseinheiten unterscheiden sich teilweise von denen des auch in Deutschland gesetzlich vorgeschriebenen internationalen metrischen Einheitensystems SI (Système international d'unités). Aus UCUM-Basiseinheiten regelgerecht konstruierte Einheiten können aber auf die SI-Einheiten zurückgeführt werden.

Technische Umsetzung und Darstellung

UCUM kann eine beliebige Anzahl gültiger, von 7 Basiseinheiten abgeleiteter Einheiten abbilden. Dazu kombiniert der Standard verschiedene Bestandteile: