Zum Textbeginn - [Accesskey + 1] Zur Navigation - [Accesskey + 2] Zur Marginalspalte - [Accesskey + 3]

Navigation

lokaler Servicebereich (Marginalspalte)

Seiteninhalt/Textbeginn

FAQ Objekt-Identifikatoren

Hier finden Sie Antworten zu einigen allgemeinen Fragen zu den Objekt-Identifikatoren.

1. Wer kann eine OID beantragen?

OID für Organisationen können von allen Organisationen des deutschen Gesundheitswesens beantragt werden. Allgemein gültige OID, z.B. für Tabellen, können von Ihnen beantragt werden, wenn Sie bereits eine Organisations-OID besitzen und diese beim DIMDI registriert ist. Grundsätzlich sollte die für die OID zuständige und verantwortliche Organisation die OID registrieren (z.B. DIMDI: ICD-10-GM 2009). Sind Verantwortlichkeiten nicht klar zuzuweisen, entscheidet die Registrierungsstelle.

2. Dürfen OID-Anfragen nur von autorisierten Personen der Organisationen durchgeführt werden?

Ja. Änderungen der Kontaktpersonen und der beantragenden Personen sind unverzüglich zu melden.

3. Wer darf bestehende OID-Informationen, z.B. Tabellenwerte oder Kontaktinformationen, ändern?

Nur die im Antrag benannten Kontaktpersonen und Antragsteller dürfen Veränderungen an bestehenden OID-Einträgen vornehmen. Bitte nutzen Sie hierfür das elektronische Antrags- und Änderungsformular OID.

4. Welche Möglichkeit der eigenständigen Vergabe hat eine Organisation, wenn sie eine Organisations-OID besitzen?

Unterhalb einer Organisations-OID hat die Organisation die Möglichkeit der Vergabe neuer Objekt-Identifkatoren im Rahmen der ISO, des CEN, des DIN und der HL7-Vorgaben. Werden die registrierten OID jedoch allgemein gültig, müssen Sie diese an das DIMDI melden. Bitte nutzen Sie hierfür das elektronische Antrags- und Änderungsformular OID.

5. Wie wird eine OID beantragt?

Das elektronische "Eingabeformular für eine OID-Registrierung" ist den Vorgaben entsprechend auszufüllen. Sollten Angaben fehlen, wird der Antrag an Sie zurückgesendet. Es ist auch möglich, dass das DIMDI die Vergabe einer OID verweigert, Sie erhalten dann eine Begründung. Bitte achten Sie darauf, dass

  • das Objekt noch keine OID besitzt.
  • das Formular vollständig ausgefüllt ist.
  • die Beschreibung in englischer Sprache abgefasst ist, um die Interoperabilität mit anderen OID-Registern zu gewährleisten.
  • die Bezeichnung möglichst eindeutig ist.
  • als Objektbezeichnung eine Zeichenkette von maximal 15 Zeichen ohne Leerzeichen und Sonderzeichen gewählt wird.

In der Regel wird die beantragte OID zeitnah vergeben und veröffentlicht.

6. Repräsentiert die OID eine Klassifikation?

Die Struktur der OID repräsentiert für Dritte keine Hierarchie oder Klassifikation. Sie stellt ausschließlich den Verweis auf eine Beschreibung dar.

7. Kann nur das DIMDI OID für das Gesundheitswesen in Deutschland vergeben?

Im OID-System werden die OID unterhalb des Zweiges "Organisationen" von den Organisationen unter Wahrung der Einmaligkeit eigenverantwortlich vergeben. Daneben werden OID von verschiedenen anderen Institutionen z.B. DIN und Teletrust vergeben.

8. Auf welchen Standards und Vorgaben beruhen die OID?

Die Zuweisung für neue OID erfolgt nach bestimmten Regeln, die auf DIN 66334:1996-9 "Kommunikation Offener Systeme: Verfahren zur Registrierung von Informationsobjekten" und ITU-T Rec. X.660 | ISO/IEC 9834-1:2012 basieren.

9. Darf eine OID gelöscht werden?

Einmal zugewiesen, wird eine OID niemals zurückgenommen und bleibt ein gültiger Bezeichner für dasselbe Objekt. Es ist jedoch möglich, eine OID als "nicht mehr zu nutzen" zu kennzeichnen.

10. Wer überprüft die Einhaltung der Regeln bei der Vergabe?

Die vergebende, für die Singularität der OID verantwortliche Stelle überprüft inhaltlich die OID-Anforderung und schlägt bei Bedarf zu verwendende, bereits existierende OID als Alternative vor.

11. Wann sollen OID an das DIMDI gemeldet werden?

Eine Organisation soll keine OID ausgeben für Objekte, die auch außerhalb der Organisation genutzt werden können. Diese müssen über die zentrale OID-Registratur für das Gesundheitswesen Deutschland registriert werden. Sollte die OID außerhalb der beantragenden Organisation im deutschen Gesundheitswesen genutzt werden, ist diese mithilfe des elektronischen Antrags- und Änderungsformulars zu melden.

12. Wo kann ich bereits zugewiesene OID suchen?

Über die Webseite von DIMDI kann eine Suche durchgeführt werden. Darüber hinaus bieten HL7 International und die France Telecom OID-Register an.

13. Was passiert, wenn einem Objekt mehrere OID zugeordnet werden?

Hier sollte die anzuwendende OID als "Prefered OID" gekennzeichnet werden.