Intermediate-Care-Station (IMC) angewendet werden? (FAQ Nr. 9004)" /> Intermediate-Care-Station (IMC) angewendet werden? (FAQ Nr. 9004)" />
Zum Textbeginn - [Accesskey + 1] Zur Navigation - [Accesskey + 2] Zur Marginalspalte - [Accesskey + 3]

Navigation

lokaler Servicebereich (Marginalspalte)

Seiteninhalt/Textbeginn

FAQ-Center Klassifikationen: Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS)

Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen zum OPS.

Zum Durchsuchen der FAQs zu ICD-10 und OPS öffnen Sie bitte die erweiterte DIMDI-Website-Suche durch Klick auf "Los" und wählen Sie unter "Suchen in" den Suchbereich "FAQs ICD-10 und OPS".

Suchtipps zu den FAQs zu ICD-10 und OPS

Haben Sie darüber hinaus noch Fragen oder Anregungen? Dann wenden Sie sich an uns:

Tel.: +49 221 4724-524
E-Mail: Klassifikationen

Kann der PKMS ab 2012 für Patienten auf einer Intermediate-Care-Station (IMC) angewendet werden? (FAQ Nr. 9004)

seit OPS Version 2013

Ja, der PKMS kann ab 2012 für Patienten auf einer Intermediate-Care-Station (IMC) angewendet werden. Er kann aber in Zeiten, in denen Beatmungsstunden gezählt werden, nicht angewendet werden.

Wenn Punkte aus den Bereichen 8-980 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 8-98f Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung und 8-98d Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter angerechnet werden, können für diesen Patienten am selben Kalendertag keine Punkte aus den PKMS für den Bereich 9-20 Hochaufwendige Pflege geltend gemacht werden.

seit OPS Version 2012

Ja, der PKMS kann ab 2012 für Patienten auf einer Intermediate-Care-Station (IMC) angewendet werden. Er kann aber in Zeiten, in denen Beatmungsstunden gezählt werden, nicht angewendet werden.

Wenn Punkte aus den Bereichen 8-980 Intensivmedizinische Komplexbehandlung und 8-98d Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter angerechnet werden, können für diesen Patienten am selben Kalendertag keine Punkte aus den PKMS für den Bereich 9-20 Hochaufwendige Pflege geltend gemacht werden.

Bitte beachten Sie den wichtigen Hinweis zu den FAQs zu ICD-10-GM und OPS: Hinweis lesen