Zum Textbeginn - [Accesskey + 1] Zur Navigation - [Accesskey + 2] Zur Marginalspalte - [Accesskey + 3]

Navigation

lokaler Servicebereich (Marginalspalte)





Premium-Login
 

Servicelinks

 

Quicklinks

 

Seiteninhalt/Textbeginn

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb informieren wir Sie nachfolgend, welche Daten wir bei Ihrem Besuch unserer Website erheben und wozu wir sie verarbeiten und nutzen. Grundsätzlich erheben wir nur unbedingt notwendige personenbezogene Daten. Dabei werden Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Einer Nutzung von auf unserer Website veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte widersprechen wir hiermit ausdrücklich (z.B. zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung oder Informationsmaterialien). Wir behalten uns rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen vor.

Webtracking/Webanalyse

Um unser Internetangebot zu optimieren, setzt das DIMDI das Webtrackingtool "Piwik" ein, das auf unserem eigenen Server betrieben wird. Der Einsatz von Piwik erfolgt datenschutzkonform im Sinne der Empfehlungen des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD). Die IP-Adressen werden von Piwik umgehend anonymisiert, eine Identifizierung der Besucher ist dadurch nicht möglich. Die anonymen Statistikdaten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

Widerspruch gegen Webtracking

Zudem ist in der Piwik-Installation des DIMDI die "Do not track"-Funktion aktiviert. Wenn Ihr Browser diese Funktion unterstützt und Sie in den Einstellungen des Browsers die Funktion aktiviert haben, werden von Piwik keine Daten erfasst, auch wenn Sie das o.g. Deaktivierungs-Cookie nicht nutzen.

Datenerhebung beim Zugriff auf unsere Website

Jeder Zugriff auf die Internetangebote des DIMDI sowie jeder Abruf einer Datei wird für einen begrenzten Zeitraum in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet (ausschließlich zur Abwehr und Verfolgung sicherheitsrelevanter Zugriffe sowie zur Fehleranalyse und zu statistischen Zwecken).
Die Protokolldatei enthält Angaben zu:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetem Betriebssystem
  • der Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Seiten und Dateien, die Sie auf unserer Website abrufen
  • ggf. der Website, die Sie nach unserer besuchen (bei Anklicken eines externen Links auf unserer Website)
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • der IP-Adresse, anonymisiert in verkürzter Form

Bei den DIMDI Recherche-Anwendungen werden in den Protokollen temporär Suchschritte und beim Premiumzugang die Kundennummer für Fehleranalysen festgehalten.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufrufen bestimmter Seiten oder bestimmter Funktionen auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und enthalten keine persönlichen Daten. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Das Internetangebot des DIMDI können Sie größtenteils auch nutzen, ohne Cookies zu akzeptieren. Beim Aufruf unserer Recherche-Anwendungen und einzelner Seiten (z.B. im Downloadcenter oder beim Login in geschlossene Bereiche) werden jedoch so genannte Session-Cookies verwendet, um Ihnen die Nutzung zu erleichtern. Diese temporären Cookies werden nach Beendigung der Browsersitzung automatisch wieder von Ihrem Rechner entfernt. Auch wenn Sie das Speichern von Cookies ausschalten, können Sie unsere Recherche-Anwendungen nutzen. Allerdings können Sie die DIMDI ClassicSearch nicht aufrufen und bei der Recherche ohne Vertrag ist kein Kauf via Kreditkarte möglich.

Das Speichern von Cookies auf Ihrem Rechner können Sie über die Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Details dazu entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browsers.

Erhebung personenbezogener Daten

Die Angebote unserer Website können Sie weitgehend nutzen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Sofern wir persönliche Daten abfragen, erfolgt deren Angabe seitens der Nutzerinnen und Nutzer ausdrücklich freiwillig oder auf gesetzlicher Grundlage. Diese Daten (Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse etc.) speichern, verarbeiten und nutzen wir ausschließlich zu dem dabei angegebenen Zweck. Es sei denn, Sie erteilen uns eine Einwilligung in eine andere Nutzungsart.

Verarbeitung, Nutzung und Löschung 

Ihre personenbezogenen Daten werden nur innerhalb des DIMDI verarbeitet oder genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung oder auf gesetzlicher Grundlage. Bei Literaturbestellungen aus unseren Recherche-Anwendungen heraus werden Ihre Registrierungsdaten an die jeweilige Bibliothek weitergeleitet.

Mit technischen und organisatorischen Maßnahmen stellen wir sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns und externen Dienstleistern beachtet werden. Zudem löschen wir Ihre Daten unverzüglich, sobald sie für die dem DIMDI obliegenden Aufgaben nicht mehr erforderlich sind. Falls dem gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, sperren wir die Daten bis zur Löschung.

Newsletter und E-Mails

Um unseren Newsletter zu abonnieren, müssen Sie uns eine E-Mail-Adresse angeben. Damit willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten für unseren Newsletter nutzen. Ihre E-Mail-Adresse wird zu keinem anderen Zweck verwendet, insbesondere erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit vom Newsletter abmelden und die von Ihnen erteilte Einwilligung für die Zukunft widerrufen. Ihre E-Mail-Adresse löschen wir dann umgehend aus unserem System. Wenn Sie uns per Kontaktformular oder E-Mail kontaktieren, nutzen wir Ihre Daten ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen.

Auskunftsrecht

Auf Antrag haben Sie jederzeit das Recht zu erfahren, welche Daten zu Ihrer Person und zu welchem Zweck diese gespeichert sind, woher sie stammen sowie ob und an wen ggf. Daten weitergegeben wurden.

Widerspruchsrecht

Sie können der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Dann wird Ihr schutzwürdiges Interesse geprüft. Sofern es das Interesse des DIMDI an der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung überwiegt, wird dem Widerspruch stattgegeben. Dies gilt nicht, wenn eine rechtliche Verpflichtung zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der Daten besteht.

Datenschutzbeauftragter

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher informieren wir Sie gerne über eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, wenn diese Datenschutzerklärung Ihre Fragen nicht beantworten konnte oder wenn Sie weitergehende Informationen wünschen:

Dr. Jochen Fingberg
Datenschutzbeauftragter

(Stand: Januar 2016)