Zum Textbeginn - [Accesskey + 1] Zur Navigation - [Accesskey + 2] Zur Marginalspalte - [Accesskey + 3]

Navigation

lokaler Servicebereich (Marginalspalte)





Premium-Login
 

Servicelinks

 

Quicklinks

 

Seiteninhalt/Textbeginn

Ausbildung im DIMDI

Die Ausbildung hat im DIMDI einen hohen Stellenwert. Wir bilden regelmäßig junge Menschen in den folgenden Berufen aus:

  • Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMI), Fachrichtung Information und Dokumentation
  • Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration (FISI) oder Anwendungsentwicklung (FIAE)
  • Verwaltungsfachangestellte (VFA) mit der Zusatzqualifikation "Fachhochschulreife"

Die Ausbildungszeit von drei Jahren kann bei besonderen Leistungen verkürzt werden. Die Ausbildungen erfolgen dual, d. h. in der Ausbildungsbehörde und im Berufskolleg. Unsere Auszubildenden erhalten einen Vertrag über drei Jahre gemäß Tarifvertrag für die Auszubildenden des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Im Anschluss an die Ausbildung können sie in der Regel ihre Berufserfahrung mit einem Anschlussvertrag bis zu 12 Monaten vertiefen und damit ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen.

Details zu den Ausbildungen und persönliche Eindrücke unserer aktiven Auszubildenden finden Sie auf unseren Webseiten bei den jeweiligen Ausbildungsgängen.

Das DIMDI bildet im Rahmen seiner Integrationsarbeit regelmäßig auch junge Menschen mit Behinderung aus, um sie für den Arbeitsmarkt zu qualifizieren. mehr »

Sie haben Interesse an einer Ausbildung beim DIMDI? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter für Stellenangebote. Darin informieren wir Sie aktuell auch über Ausbildungsplätze. mehr »

Weitere Informationen im Web: