Zum Textbeginn - [Accesskey + 1] Zur Navigation - [Accesskey + 2]

Navigation

Seiteninhalt/Textbeginn

Voraussetzungen und wichtige Hinweise


Unterstützte Webbrowser

Alle online zugänglichen DIMDI-Anwendungen (inklusive der Anwendungen für PharmNet.Bund) werden primär auf Basis der Webbrowser Mozilla Firefox und Microsoft Internet Explorer entwickelt und getestet.

Prinzipiell sollten Sie alle aktuellen Webbrowser verwenden können, die den HTML-4.0-Standard, Cascading Style Sheets und JavaScript unterstützen. Es ist uns jedoch nicht möglich, die Kompatibilität jeder Programm- und Betriebssystem-Kombination zu testen und zu gewährleisten.

Webbrowser für Microsoft-Betriebssysteme ab Windows 7
Webbrowser für die Betriebssysteme Mac OS, Linux und andere

Bitte beachten Sie die Herstellerinformationen, da nicht alle Programme bzw. Programmversionen gleichartig für die verschiedenen Betriebssysteme bzw. Betriebssystemversionen zur Verfügung stehen.

Zum Seitenanfang zurück

Pop-up-Blocker: Filter-Software gegen Werbefenster

Die Verwendung von Filter-Software gegen Internet-Werbung, insbesondere von sogenannten Pop-up-Blockern zur Unterdrückung unangeforderter Webbrowser-Fenster, kann zu Problemen beim Zugang und während der Nutzung unserer Angebote führen.

Es ist nicht notwendig, Filter vollständig zu inaktivieren. Für die Nutzungsdauer unserer Angebote muss jedoch das Öffnen von Pop-up-Fenstern für folgende Server in allen aktiven Filtern erlaubt sein:

  • entweder als generelle Erlaubnis für "*.dimdi.de" und "*.pharmnet-bund.de"
  • oder mit speziellen Ausnahmeregeln für "portal.dimdi.de" und "anwendungen.pharmnet-bund.de"
  • Bitte beachten Sie, dass unverschlüsselte (http://) und verschlüsselte (https://) Verbindungen ggf. getrennt behandelt werden.

Bitte beachten Sie, dass Pop-up-Blocker an unterschiedlichen Stellen implementiert und gleichzeitig aktiv sein können!

  • Funktion des Webbrowsers
  • Funktion einer Webbrowser-Ergänzung: Add-On, Plugin oder Toolbar (insbesondere "Google-Toolbar" und "Yahoo-Toolbar")
  • Funktion einer lokal installierten Filter-Software
  • Funktion eines Internet-Sicherheitspakets oder ggf. eines Virenschutzprogramms mit erweitertem Funktionsumfang
  • Funktion eines lokal installierten oder eines zentral in Ihrem Netzwerk integrierten Proxy-Servers
Zum Seitenanfang zurück

Weitere Einstellungen

Folgende Einstellungen sind für die uneingeschränkte Nutzung und fehlerfreie Darstellung der DIMDI-Rechercheangebote notwendig:

  • JavaScript: Um eine fehlerfreie Funktion zu gewährleisten, muss in ihrem Webbrowser JavaScript für die Dauer der Nutzung unserer Anwendungen aktiviert werden. Die Verwendung von JavaScript darf auch nicht durch andere Mechanismen (siehe Abschnitt "Pop-up-Blocker") unterbunden werden.
  • Cookies: Um eine fehlerfreie Funktion in den Anwendungen zu gewährleisten, muss im Webbrowser die Verwendung von Cookies zugelassen werden.
    Cookies
    sind Datenpakete, die zur Informationsverwaltung innerhalb einer Sitzung benötigt werden. Es werden keine persönlichen Daten aus ihrem Rechner ausgelesen, gespeichert oder an das DIMDI übermittelt.
  • Verschlüsselung der Verbindung per TLS: Die Datenübertragung zu und von den Recherche-Angeboten wird verschlüsselt, um unbefugtes Mitlesen übertragener Information zu verhindern. Bei der Verwendung eines Proxy-Servers muss dieser für verschlüsselte Verbindungen konfiguriert sein.
  • Proxy-Server: Bei Verwendung einer verschlüsselten Übertragung muss der Proxy-Server für verschlüsselte Verbindungen konfiguriert sein. Pop-up-Fenster dürfen durch den Proxy-Server nicht ausgefiltert werden.